Spielberichte

A-Jugend feiert ersten Sieg in der Kreisklasse A

JSG Neulingen flex. - JSG Stromberg flex.    4:1 (3:0)

Tore: Leon Dietzmann 2x,  Rico Franke, Marcel Bittigkoffer

 

B-Jugend verliert gegen Tabellenführer Enzberg

FC Vikt. Enzberg - JSG Neulingen    9:1 (5:0)

Tor: k.A.

D-Junioren siegen zum Abschluss der Runde

JSG Neulingen - Spfr. Mühlacker    8:0 (5:0)

Tore: Robin Gieb, Christian Sack 2x, Anton Wolf, Leon Sack 3x, Samuel Gamber

Was für eine tolle Runde unserer D-Junioren! Zum Abschluss der Kreisklasse A gewannen unsere Jungs im Heimspiel gegen die Sportfreunde aus Mühlacker klar und verdient mit 8:0. Das Trainerteam um Jochen, Thorsten und Willi haben die Jungs auf konsequentes Pressing von Beginn an eingestellt. Und dies wurde auch so umgesetzt. Direkt nach Anpfiff sorgten Robin Gieb und Chrissi Sack  mit den ersten beiden Toren für klare Verhältnisse. Man hatte den Gästen aus Mühlacker keinen Raum für eigene Angriffe gegeben und im Gegenzug immer wieder großartige Torchanchen herausgespielt. Anton Wolf traf nach einer schönen Ecke zum 3:0 ehe Chrissi Sack mit seinem zweiten Tor auf 4:0 erhöhte. Zu diesem Zeitpunkt hätte es auch gut und gerne schon drei oder vier Tore mehr geben müssen. Noch vor dem Halbzeitpfiff legte Leon Sack mit dem 5:0 nach. Hoch motiviert kamen die JSG-Jungs aus der Kabine und stellten durch Samuel Gamber und Leon Sack auf 7:0. Den Endstand besorgte erneut Leon Sack nach einer perfekt getreten Ecke von Robin Gieb sehenswert mit dem Kopf ins kurze Eck. Mit diesem Sieg stehen unsere D-Junioren punktgleich und ungeschlagen mit dem FC Phönix Würm an der Tabellenspitze. Herzlichen Glückwunsch an das gemsamte Team und die Trainer, die einen hervorragenden Job machen. Wir freuen uns schon alle auf die neue Runde im Frühjahr! /TW

B-Junioren siegen gegen Straubenhardt

B-Junioren Kreisklasse A, 8. Spieltag

JSG Neulingen - JFV Straubenhardt 2    4:1 (3:0)

D-Junioren gewinnen Testspiel gegen SG Keltern

JSG Neulingen - JSG Keltern 1:0 (0:0)

Tor: Benedikt Wetzel

Am eigentlich spielfreien Samstag, den 13.11.2021, haben sich die D-Junioren der JSG Keltern zu einem Testspiel im Schlettich eingefunden. In einem ausgeglichenen Spiel hatten die Gäste in zweimal Pech und scheiterten an Latte und Pfosten. Unsere Jungs hatte mit einem tollen Weitschuss von Leon Zähringer die beste Möglichkeit. Das spielentscheidende Tor gelang Benedikt Wetzel mit einem Befreiungsschlag aus der eigenen Hälfte. Der Torhüter der Gäste konnte diesen nicht festhalten und so fand das Spielgerät den Weg ins Gehäuse. /TW

D-Junioren Kreisklasse A, 8. Spieltag

SpVgg Dillweißenstein - JSG Neulingen    1:4 (0:0)

Auch am 8. Spieltag der Kreisklasse A bleiben die Jungs der JSG-D-Jugend ungeschlagen! Nach der trainingsfreien Herbstferienwoche traten die Schützlinge um das Trainerteam von Jochen Marquardt, Thorsten Wetzel und Wilhelm Gieb am Dienstagabend direkt bei der Spielvereinigung Dillweißenstein an. Nach einer torlosen ersten Halbzeit musste man in der 38. Minute das 1:0 für die Hausherren hinnehmen. Nur zwei Minuten später erzielte die JSG jedoch bereits den Ausgleich. Und mit einem Eigentor der Spielvereingung in der 47. Minute konnte man das Spiel drehen. Am Ende hieß es 1:4 und weitere drei Punkte im Rennen um die Tabellenspitze. Das nächste Spiel findet am 19.11.2021 in Nußbaum gegen die Sportfreunde aus Mühlacker statt. /TW


D-Junioren feiern Heimsieg gegen GU-Türk. SV Pforzheim

23.10.2021 JSG Neulingen - GU-Türk. SV Pforzheim 5:0 (1:0)

Tore: Leon Sack, Joris Reinhold, Christian Sack 2x, Gabriel Veggetti

Am 7. Spieltag der Kreisklasse A hieß die JSG-Jugend die Gäste aus dem Brötzinger Tal willkommen. Schon in der 4. Minute schoß Leon Sack die Hausherren mit 1:0 in Führung. Man ließ einige Chancen liegen, sodass es mit dem knappen Vorsprung in die Pause ging. In der zweiten Halbzeit sorgten dann Joris Reinhold, zwei Mal Chrissi Sack und Gabriel Veggetti für klare Verhältnisse und den 5:0 Endstand. Klasse Leistung Jungs! /TW

D-Junioren der JSG scheitern im Achtelfinale des Kreispokals

20.10.2021 SV Büchenbronn 2 - JSG Neulingen    7:0 (5:0)

Nichts zu holen, gab es für unsere D-Jugend beim SV Büchenbronn. Am Mittwochabend trat unsere JSG im Achtelfinale des Kreispokals an. Die Kräfteverhältnisse waren schnell klar. Bereits nach 18 Minuten führten die Büchenbronner mit 3:0. Auf dem, für unsere Jungs, ungewohntem Kunstrasen, taten sie sich sichtlich schwer. Trotz aufopferungsvollem Kampf kamen die Hausherren leider immer wieder zu leichten Toren. Am Ende hieß es 7:0 und das Pokalaus für unsere D-Junioren. Aber Kopf hoch, es war eine kämpferische Leistung. Glückwunsch nach Büchenbronn zum Einzug ins Viertelfinale. /TW